Ausdauer zahlt sich aus

Stand 29. September 2009

Eine Futterstelle, die aufgelöst wurde, wird wieder installiert und darf offiziell betreut werden. In ca. 3-4 Wochen, wenn die Katzen angefüttert sind, werden wir die Einfang- und Kastrationsaktion, die sich über mehrere Tage hinziehen wird, starten. Ich werde früh genug Bescheid bekommen, denn wir brauchen auch Kapazitäten bei den umliegenden Tierärzten. Die Futterstellen werden bestehen bleiben und wir haben sogar einen beheizten Raum für die Futterlagerung zugewiesen bekommen. Und die Kosten für die Kastrationen übernimmt der Industriebetrieb.

Es haben sich auch einige Menschen gefunden, die helfen werden. DANKE!

Ich bin momentan noch etwas sprachlos, deshalb hier nur die ganz kurzen Infos. Ich kann es immer noch nicht fassen, dass sie mein Engagement jetzt für die Katzen endlich lohnt. Und ich bin überglücklich, auch wenn jetzt noch sehr viel Arbeit auf uns zukommt.

Einige der Katzen werden wohl schon wieder hochträchtig sein. Da wird jede Menge hochwertiges Futter benötigt werden - ausserdem werden wir weiterhin Futter für die Futterstellen benötigen. Wer also was übrig hat, Adresse steht im Impressum

Hier möchte ich so nach und nach mal den Weg bis zu diesem Ergebnis zusammenfassen, um andere Menschen, die vor dem gleichen bzw. ähnlichem Problem stehen, etwas Mut zu machen. Aber das wird erst nach der großen Aktion geschehen. Wer jetzt schon mehr wissen möchte, dem empfehle ich das Archiv 2008 und 2009 und die Updates.

Bei Bestellungen über unten aufgeführte Partner bekommt der Streunerhof eine kleine Vergütung, die wieder voll in die Versorgung der Katzen fließt. Auch so können Sie helfen.

zooplus Button 1

10% Tierischer Rabatt
Tierbedarf für Hunde, Katzen, Nager, Vögel - Keine Versandkosten ab 19,00 Euro Bestellwert!
Gutscheincode: LUCAS-HU-0607 im Warenkorb einlösen. Gültig bis 31.10.2009.

Nach oben